Am Montag, 2. September, konnten Schülerinnen und Schüler bei “expoMINT” in Bielefeld lernen, wie Drohnen funktionieren und wie man sie steuert. Organisiert wurde der Berufstag von Experimint e.V. und richtete sich an Schulklassen der achten bis zehnten Jahrgänge. Für die Schülerinnen und Schüler der Realschule war der Tag eine tolle Möglichkeit, um Kontakte zu innovativen Unternehmen zu knüpfen und sich über mögliche Ausbildungsberufe zu informieren. Dabei standen Spaß und das kreative Ausprobieren im Vordergrund.

An unserem Stand konnten deshalb kleine Drohnen selber geflogen werden. Außerdem erklärte unser Mitarbeiter Michael Wolkstein, wie eine Drohne von innen aussieht und warum sie überhaupt fliegt.

Wir haben uns sehr über das große Interesse gefreut und freuen uns, in Zukunft Praktikanten und Auszubildende bei uns zu haben!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.