Ein Jahr Koerschulte und Third Element Aviation

Vor gut einem Jahr sind wir mit Norman Koerschulte und der Firma Koerschulte + Werkverein in das spannende Projekt gestartet, einen Pilotbetrieb für eine innerörtliche Lieferlogistik-Strecke aufzubauen, woraus seitdem eine enge Partnerschaft gewachsen ist.  

Die Firma Koerschulte ist als Tier-2-Supplier für Werkzeug und Zubehör vor allem im Automotive Sektor etabliert und eine renommierte Adresse im Ruhrgebiet und Sauerland. So haben wir die Firma und Norman auch kennengelernt – 3EA als Kunde für 3D-Druckteile bei Koerschulte. Darüber kamen wir mit Norman, der selbst lange in der Luftfahrt gearbeitet hat und eine entsprechende Leidenschaft hegt, ins Gespräch.  

Aus Normans Vision eine eigene Drohnen-Airline für Lieferlogistik aufzubauen ist in beeindruckend kurzer Zeit ein Pilotprojekt entstanden, bei dem die Firma Koerschulte einen Kunden mit dringend benötigten Werkzeugen und Zubehörteilen über eine genehmigte Strecke von ca. 2 Kilometer im automatisierten Betrieb außerhalb der Sichtweite beliefert. So wurde aus dem Pilotprojekt eine Testphase mit regelmäßigen Lieferungen.  

Während Logistikdrohnen bereits häufiger auf Werksgeländen zum Einsatzkommen, ist dies das erste erfolgreiche Lieferdrohnenprojekt außerhalb des eigenen Werksgeländes mit einem Regelbetrieb in Deutschland.  Entsprechend groß war die Resonanz in der Branche und in den Medien. Ebenso waren wir seitdem gemeinsam auf verschiedenen Messen und Veranstaltungen vertreten.  

In der Zwischenzeit konnten hierfür bereits erweiterte Features wie eine manuelle Landeüberwachung bei automatisiertem Betrieb für Landungen auf betriebsamen Werksgeländen oder spezifische Fail-Safes entwickelt werden.  

Basierend auf den ersten gemeinsamen Erfolgen, soll im nächsten Jahr die Flotte unter dem Einsatz von größeren Systemen erweitert sowie weitere Lieferstrecken aufgebaut werden, mit dem Ziel, dass sich Koerschulte als erste Drohnen-Airline für Drohnen-Operations zunächst im deutschen Raum etabliert – mit 3EA als Entwicklungspartner und Hardware-Lieferant an ihrer Seite.  

Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft und die kommenden Projekte.   

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.