Braucht Third Element Aviation einen eigenen TikTok-Channel? Ist Third Element ein familienfreundlicher Arbeitgeber? Und wie positioniert sich Third Element bei gesellschaftlichen Bewegungen und Trends?

Diese und viele andere herausfordende Fragen haben uns eine Gruppe Bielefelder SchülerInnen der Mittel- und Oberstufen in der vergangenen Projektwoche “Junior Berater*innen” des ExperiMINT e.V. gestellt. Wir waren eine Woche lang Pate und standen mit unseren KollegInnen Rede und Antwort, um den SchülerInnen Einblicke in das Berufsleben dieser spannenden Branche zu geben.

Im Gegenzug haben die SchülerInnen Ideen und Konzepte erarbeitet, wie Third Element sich speziell gegenüber jungen Menschen präsentieren und deren Bedürfnisse und Erwartungen an Arbeitsbedingungen und Lebensumstände in die Firmenkultur zu übernehmen. Dieser Austausch mit der nächsten Generation ArbeitnehmerInnen war für uns wirklich interessant und bereichernd. Deshalb vielen Dank euch SchülerInnen und dir, Natalie Schneider, für die tolle Organisation.

Mehr Informationen zum Programm und ExperiMINT finden Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.