Ankündigung „Auriol“ – neues Flugsystem bis 25 Kg MTOW  

Das Jahr 2022 wird für das Team von Third Element Aviation ein Spannendes. Nicht nur wegen neuer, herausfordernder Projekte oder des 5-jährigen Firmenjubiläums, sondern auch wegen einer besonderen Produktneuheit, die in diesem Jahr vorgestellt wird. 

Basierend auf den Erfahrungen der letzten Jahre, intensiver Produktentwicklung und dem Einfluss erfahrener Drohnenpiloten, launcht Third Element Aviation in diesem Jahr sein neues Flugsystem „Auriol“, benannt nach der französischen Luftfahrtikone Jacqueline Auriol, die 1953 als erste Europäerin die Schallmauer durchbrach. Als universelle Trägerplattform bietet es für eine Vielzahl an Anwendungsfällen das Optimum aus Zuladung, Robustheit und Sicherheit und bietet mit Rücksicht auf aktuelle Regulierungen das Maximum an Performance.  

Mit einem maximalen Abfluggewicht von 25 Kg nutzt es den Rahmen der offenen und spezifischen Kategorie hinsichtlich der Fluggenehmigungen voll aus und bietet dabei Leistungsreserven für ein Vielfaches dessen – dank seiner acht leistungsstarken Motoren im koaxialen Aufbau. So wird für Anwendungen bis 25 Kg ein Maximum an Sicherheit gewährleistet.  

Die Produktentwicklung erfolgt hierfür im Firmenhauptsitz in Bielefeld (Deutschland) und auch die Produktion der Komponenten ist innerhalb Europas geplant, um Industriestandards weltweit gerecht zu werden. Die aufwändige, leichte, aber besonders stabile Konstruktion ist besonders langlebig, leicht zu warten und garantiert kurze Aufbauzeiten für die Anwender*innen.   

Auriol bietet durch seine hohe Zuladungskapazität große Flexibilität hinsichtlich Payload und Flugzeit. So bieten sich für Anwendungen u.a. aus den Bereichen Inspektion, Logistik, Sicherheit eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ein Prototyp wurde bereits für Gammaspektrometrie-Aufnahmen in Kasachstan und Kirgisistan eingesetzt. Aber auch neue Use Cases, beispielsweise durch die Integration spezifischer Sensoren, sind realisierbar. Sprechen Sie uns hierzu jederzeit an. Weitere Informationen folgen in Kürze. 

#drones#3EA#UAV#thefutureisairborne#bielefeld #auriol #max25 #aviation#team#development 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.